Mietwagen-VermittlerMietwagen
zurück nach
Amerika
Suche:  ->
MIETWAGEN UND LEIHAUTOS IN KARIBIK / KUBA
Mietwagen-Station: alle wichtigen Orte
Miet-Preise pro Reise-Woche, Angaben in Euro
inbegriffen: freie Kilometer, aber KEINE Versicherungen
Preise gültig bis 31.10.12
alle Mietwagen-Preise in Kuba zuzüglich 20,- Euro einmalige Buchungsgebühr!
Kat. Mietwagen-Typ - (Bsp. der Vermieter)
ZUR ANFRAGE BITTE AUF DEN PREIS KLICKEN!
01.02.12 - 30.04.12 01.05.12 - 30.06.12 01.07.12 - 15.07.12 16.07.12 - 15.08.12 16.08.12 - 31.08.12 01.09.12 - 31.10.12
1
Hyundai Atos: 2-türig, 4 Pers., Klimaanlage
DAZU VOR ORT ZAHLBAR: 15 CUC/Tag Versicherung
308.- 245.- 266.- 308.- 308.- 245.-
2
Peugeot 206: 2-3-türig, 4 Pers.
DAZU VOR ORT ZAHLBAR: 10 CUC/Tag Versicherung
336.- 280.- 336.- 336.- 336.- 280.-
3
Peugeot 206: 2-türig, 4 Pers., Automatik
DAZU VOR ORT ZAHLBAR: 10 CUC/Tag Versicherung
371.- 308.- 336.- 336.- 336.- 308.-
4
Peugeot 307 TM: 4-türig, Klimaanlage
DAZU VOR ORT ZAHLBAR: 20 CUC/Tag Versicherung
399.- 427.- 490.- 490.- 490.- 427.-
5
Kia Sorento: 2-türig, 4 Pers., Jeep
DAZU VOR ORT ZAHLBAR: 20 CUC/Tag Versicherung
455.- 455.- 455.- 553.- 455.- 455.-
6
Audi A4: 2-3-türig, 4 Pers., Klimaanlage
DAZU VOR ORT ZAHLBAR: 25 CUC/Tag Versicherung
546.- 518.- 560.- 560.- 560.- 560.-
7
VW Passat: 2-türig
DAZU VOR ORT ZAHLBAR: 30 CUC/Tag Versicherung
644.- 644.- 644.- 763.- 644.- 644.-
8
Hyundai TQ, Minivan: 3-türig, 7 Pers.
DAZU VOR ORT ZAHLBAR: 35 CUC/Tag Versicherung
917.- 707.- 903.- 903.- 903.- 707.-
MIETWAGEN INFO ZU KUBA
Vorausbuchungsfrist: Die Fahrzeuge in Kuba sind grundsätzlich IMMER auf Anfrage, d.h. wir brauchen eine Rückbestätigung der Station in Kuba was in der Regel ca. eine Woche dauert. Die Fahrzeuge sind sehr knapp, Ablehnungen daher recht häufig. Also bitte so früh wie möglich buchen !

Alle Mietwagenpreise sind OHNE Versicherung oder Gebuehren für Zusatzfahrer, da Kuba als einziges Land eine Zahlung vor Ort vorschreibt und nicht mit den internationalen Versicherern zusammen arbeitet.

Als Reaktion auf die Verschaerfung der US-Wirtschaftssanktionen hat die kubanische Regierung am 25. Oktober 2005 neue Bestimmungen zur Benutzung von US-Dollars auf dem gesamten kubanischen Territorium erlassen, die ab dem 8. November uneingeschraenkt gelten.

Nach bisheriger Regelung war der US-Dollar fuer Touristen in allen Geschaeften, Hotels, Restaurants und Bars das alleinige Zahlungsmittel. Der Erwerb der Landeswaehrung, des (nicht konvertierbaren) Peso war nicht notwendig. Bei den staatlichen Banken konnten Reisende zudem Betraege in Fremdwaehrung zu den international gaengigen Wechselkursen in US-Dollars tauschen. Der Euro wurde als Zahlungsmittel bisher nur in den Tourismuszentren von Varadero und Jardines del Rey akzeptiert.

Zum 8. November 07 wurde nun der konvertible Peso eingefuehrt, der den US-Dollar als alleiniges Zahlungsmittel fuer Touristen abgeloest hat. Der Wechselkurs zum US-Dollar wurde mit 1:1 festgelegt. Ab dem 8. November wird fuer den Umtausch von US-Dollars in Pesos eine Gebuehr von 10 Prozent des Tauschbetrags belastet. Dagegen erfolgt der Umtausch anderer Waehrungen (z.B. Euro und Schweizer Franken) in Noten bzw. Traveler Checks zum konvertiblen Peso entsprechend dem zum jeweiligen international gueltigen Dollar-Referenzkurs und ohne Umtauschgebuehr. An den internationalen Flughaefen wird die Moeglichkeit geschaffen, nicht benutzte konvertible Pesos bei Ausreise aus Kuba ohne Gebuehr in die Ursprungswaehrung zurueckzutauschen. Berechtigt zum Umtausch von auslaendischen Waehrungen in Pesos sind alle von der Zentralbank autorisierten Stellen, also Banken, Wechselstuben, Hotels und Devisengeschaefte.

Bisher ist die Akzeptanz fuer den Euro ausserhalb der genannten Touristengebiete recht gering. Es ist jedoch anzunehmen, dass sie im Zuge der neuen Massnahmen signifikant steigen wird. Derzeit sind auch unsere kubanischen Partner noch nicht in der Lage einzuschaetzen, ob bereits unmittelbar nach dem 8. November ein flaechendeckender Umtausch von Euros bzw. Schweizer Franken moeglich sein wird. In den grossen Staedten und in den wichtigen Tourismuszentren ist der Umtausch auf alle Faelle gesichert. In einer Uebergangszeit wird den Gaesten empfohlen, zusaetzlich als Sicherheitsreserve einen kleinen Betrag von Dollar-Noten in kleiner Stueckelung mitzunehmen.

Wie bisher kann in einigen internationalen Restaurants, Hotels und Devisengeschaeften auch mit Kreditkarten europaeischer Banken (auch VISA und MC) bezahlt werden. In ausgewaehlten Bankfilialen wird es in Zukunft auch moeglich sein, per Geldautomat konvertible Pesos zu ziehen.

STRASSEN -
Wenn Sie im Land unterwegs sind, so achten Sie immer auf den Strassenzustand. Schlaglöcher tauchen unerwartet auf. Auch überschätzen manche Touristen ihre Fahrkünste, denn man rechnet nicht damit, Nachts auf der dreispurigen Autobahn auf Pferdefuhrwerke, Radfahrer und Fussvolk zu stossen. Schon so manche schlimme Unfälle sind dadurch passiert. Entsteht durch unachtsames Fahren Schaden an Fahrzeug oder Personen, so haftet immer der Tourist. Denken Sie an gute Strassenkarten, da die Ausschilderung meist fehlt. Da Autostops zum Alltag gehören, kann man sich entweder den Weg zeigen lassen, oder wenn man der spanischen Sprache mächtig ist, viel über den Alltag der Cubaner erfahren.

GESUNDHEITSVORSORGE -
Besondere Impfungen werden nicht verlangt. Es ist aber empfehlenswert sich zur eigenen Sicherheit gegen Tetanus, Hepatitis, Polio und Cholera impfen zu lassen. Malaria Prophylaxe ist ebenfalls zu empfehlen, auch wenn man nicht unbedingt in den Busch gehen will. Fragen Sie dazu am besten Ihren Hausarzt oder einen Tropenarzt. Das kubanische Gesundheitssystem gilt als vorbildlich in Lateinamerika, es mangelt aber an Medikamenten und Ausrüstungen. Die Versorgung von Touristen ist sichergestellt. Im Krankheitsfall wendet man sich direkt an eine Poliklinik. Sollte ein Krankenhausaufenthalt notwendig werden, so informieren Sie bitte vorweg Ihre Reisekrankenversicherung. Die Behandlungen müssen vor Ort bezahlt werden.
Apotheken finden sich meist überall, sind aber nicht sehr gut bestückt. Nehmen Sie deshalb Ihre eigene kleine Reiseapotheke (Desinfektionsmittel, Pflaster, Aspirin) mit. In den Sommermonaten sollten Sie ebenfalls an guten (Faktor 20 und höher) Sonnenschutz denken.Ausserdem empfiehlt sich ein gutes Mückenschutzmittel.
Da es auf Cuba keine giftigen Tiere + Pflanzen gibt, besteht durch Schlangenbisse keine Gefahr. Auslandskrankenversicherungsschutz sowie eine Reiserückholversicherung sind auch unverzichtbar. Denken Sie deshalb schon beim Buchen Ihrer Reise an den richtigen Versicherungsschutz oder erneuern Sie Ihre Versicherung.

EINREISEDOKUMENTE -
Für die Einreise brauchen Deutsche, Schweizer und Österreicher einen noch sechs Monate gültigen Reisepass und eine Touristenkarte, die von Ihren Reisebüro ausgestellt wird. Sie ist maximal 30 Tage gültig, kann aber in Kuba um weitere 30 Tage verlängert werden, wenn eine Hotelreservierung vorhanden ist. Bitte füllen Sie die Touristenkarte aus und bewahren sie sorgfältig auf. Ein Abschitt ist für die Einreise, der zweite für die Ausreise bestimmt. Die Touristenkarte kostet 21 Euro pro Person.

KLIMA & WASSERTEMPERATUR IN KUBA -
Reisen nach Kuba können das ganze Jahr unternommen werden. Auf der Insel sowie in der Karibik herrscht ein moderates subtropisches Klima, dass durch stetige Winde und eine erfrischende Brise gemildert wird. Grundsätzlich wird zwischen zwei Jahreszeiten unterschieden:
Die Trockenzeit dauert von November bis April mit Durchschnittstemperaturen zw. 25-30 °C.
Die Regenzeit dauert von Mai bis Oktober mit Temperaturen zw. 20-25 °C.
Temperaturschwankungen am Tag (zw. Frueh und Abend) treten seltener in den Kuestengebieten als in den laendlichen Gebieten auf. Der oestliche Teil des Landes ist in der Regel waermer als der westliche, durchschnittliche Luftfeuchtigkeit 80-90%, daher empfielt es sich fuer Reisen, leichte, gut waschbare Sommerkleidung. Fuer klimatisierte Raeume ist eine leichte Jacke oder ein Pullover geeignet. Die durchschnittliche Wassertemperatur betraegt in der Trockenzeit ca. 28 °C und in der Regenzeit ca. 24 ° C

Andere URLAUBSANGEBOTE für KUBA -

Alle Mietwagen-Preise in Euro. Preisänderungen auch während der Urlaubs-Saison sind vorbehalten!
Verlängerungswochen, einzelne Reisetage, spezielle Rahmenbedingungen und noch nicht bekannte Mietwagen-Preise auf Anfrage.

Allgemeine Mietwagen-Anfragen direkt per Mail an Ihre: Mietwagen-Beratung